Der Frühling zieht ein – und wir nach draußen

Je länger und wärmer die Tage werden, desto mehr findet das Leben draußen statt. Zeit, auch Garten und Balkon mit textilen Accessoires auf Vordermann zu bringen.

Längst bestehen die eigenen vier Wände nicht mehr nur aus Schlafzimmer, Küche und Couch. Im Sommer wird das Zuhause durch den Garten oder Balkon erweitert und dehnt sich zu einer abwechslungsreichen und luftigen Wohnlandschaft aus. #GibDirStoff geht nach draußen und zeigt, wie der Outdoor-Bereich durch den smarten Einsatz von Textilien zur Wohn-Oase wird.

Wohnen im Garten

Wer sagt, dass ein Wohnzimmer immer drinnen sein muss? Mit Lounge-Möbeln, Liegen und Sesseln lässt sich dieses im Sommer einfach nach draußen verlegen. Dabei kommt es auf den richtigen Bezug an, sodass kleine Regeschauer, Schmutz und UV-Strahlen keine Spuren hinterlassen. Mit den Outdoor-tauglichen Stoffen von Création Baumann und GEOS macht das Wohnen im Freien Freude: Wie es sich für Outdoor-Textilien gehört sind diese besonders strapazierfähig, wasserabweisend und widerstandsfähig gegen Schmutz sowie Ablagerungen und Verfärbungen durch Chlor- und Salzwasser. Zusätzlich weisen sie eine optimale Licht- und UV-Beständigkeit auf, damit die Farben und Muster lange frisch bleiben.

Création Baumann

Création Baumann

Création Baumann

Création Baumann

GEOS

GEOS

GEOS

GEOS

GEOS

GEOS

Lässiges Karibik-Feeling

Tropische Temperaturen, zuckerweiße Strände und türkisblaues Meer – die Karibik zählt zu den absoluten Traumzielen sonnenhungriger Urlauber. JAB Anstoetz holt das Flair mit seiner Outdoor-Kollektion in heimische Gefilde. Warmes Gelb, intensives Rot und leuchtendes Pink spiegeln die landestypische Lebensfreude wider. Ultramarin, Türkis und Blau greifen die wechselnden Blauschattierungen des Meeres auf und großflächige florale Muster verbreiten Dschungel-Atmosphäre. Damit steht dem heimischen Urlaubsparadies nichts mehr im Weg – auch, wenn das Wetter mal nicht mitspielt.

White Heaven

Weiß. Welche Farbe könnte das Licht des Sommers – in all seinen Facetten – besser einfangen? Helle Stoffbahnen und Vorhänge bilden einen tollen Kontrast zum Grün des Gartens und können auch im Freien als Sicht- und Sonnenschutz dienen. Der #GibDirStoff-Tipp: Aufgehängt an Holz- oder Metallgestellen wie Pavillons kann man sich mit ihnen kleine Räume und Ruhezonen schaffen, die gleichzeitig einen edlen Look in den Garten zaubern, ebenfalls zu sehen bei JAB Anstoetz.

Mehr Stoff für Dich

Stoff-Fact

#GibDirStoff bekennt Farbe

Farben umgeben uns, sie bieten Orientierung und beeinflussen unsere Stimmung. Was man bei der Einrichtung beachten muss und warum man es nicht zu bunt treiben sollte, zeigen die #GibDirStoff-Experten im Überblick.

#GibDirStoff demonstriert: Gegen Freie Fensterkultur!

Stoff-Szene

Demo: Gegen FFK!

#GibDirStoff ging auf die Straße und demonstrierte für mehr Stoff im Wohnbereich.

GFK-Studie

Stoff-Fact

Vorhänge zum Wohlfühlen

Studie: Warum sie wirklich wichtig sind

Sebastian Herkner

Stoff-Szene

Mehr Mut zum Stoff

#GibDirStoff im Interview mit dem Produktdesigner Sebastian Herkner.