Der Stoff, aus dem Kinderträume sind!

Zwischen Spielzeug und Schulsachen sorgen Textilien für Sicherheit, Persönlichkeit und Geborgenheit.

Kein Raum verändert sich so oft wie das Kinderzimmer. Mit dem Alter wachsen und verändern sich auch die Bedürfnisse der kleinen oder auch schon größeren Bewohner. Spielzeug wird gegen Schulsachen getauscht und genug Platz für die Freunde soll schließlich auch sein. Keine leichte Einrichtungsaufgabe, so vielen Anforderungen gerecht zu werden und dabei auch noch cool auszusehen. Stoffe sind dabei vielseitige Helfer, die Struktur geben und das Kinderzimmer zum individuellen Allround-Talent machen.

Raum für Persönlichkeit

Zunächst bestimmen Mama und Papa das Umfeld ihrer kleinen Schützlinge. Doch mit dem Alter entwickeln sich Geschmack und Persönlichkeit, die sich auch in der Umgestaltung des Kinderzimmers niederschlagen wollen. Kleine Prinzessin, Pirat oder Tierliebhaber? Ganz egal, wer das Zimmer gerade bewohnt: mit Textilien lassen sich schnell und unkompliziert Veränderungen vornehmen, die sich der wachsenden Persönlichkeit anpassen. Zwischen Schmetterlingen, Sternen oder Autos findet jeder sein Wohlfühlplätzchen.

Raum für Veränderung

Kinder durchlaufen verschiedene Lebensphasen, in denen sich die Bedürfnisse ständig verändern. Steht im Kindesalter hauptsächlich der Freiraum zum Spielen im Vordergrund, muss später zusätzlich eine Umgebung zum Lernen geschaffen werden. Im Teenageralter gewinnt der eigene Raum als Rückzugsort an Bedeutung und natürlich ändert sich mit dem Alter auch der Geschmack. Hier können Stoffe helfen, das Zimmer den individuellen Anforderungen entsprechend zu gestalten. Mit ihnen lassen sich Zelte bauen, sie dienen als Raumtrenner oder setzen gemütliche Akzente.

Eine Frage der Qualität

Gerade bei den kleinen Mitbewohnern steht Sicherheit und Qualität an erster Stelle. Damit es sich ausgelassen spielen, toben und schlafen lässt, sollten alle im Kinderzimmer verwendeten Stoffe frei von Schadstoffen sein. Die Stoffe von Rasch Textil sind allesamt Ökotex-zertifiziert und werden in Europa hergestellt. Die Verwendung von Trevira CS Garnen, wie sie bei Création Baumann eingesetzt werden, haben zusätzlich flammenhemmende Eigenschaften. Damit steht der unbeschwerten Kindheit nichts im Wege.

Mehr Stoff für Dich

Stoffmuster von Romo Mark Alexander auf einem Tisch

Stoff-Fact

Gardinen- und Vorhangpflege

Wann geht die nächste Maschine ohne Schleudergang?

Garn oder Zwirn – was ist was?

Stoff-Fact

Garn und Zwirn im Check

Das “Who is who” der textilen Fäden

Metallic Stoff

Trends

Die Stoff-Highlights 2016

Auf den Spuren der Trendsetter und die Must-haves der Heimtextilien.

Homestory

Stoffliche Oberflächlichkeit

Es muss nicht immer tiefgründig sein. #GibDirStoff kratzt an der Oberfläche und entdeckt dabei spannende Trends!