Urlaubsreif? Diese Sommerhighlights garantieren gute Laune

Wenn Wohntextilien in Gelb und Orange oder Neontönen die Einrichtung erstrahlen lassen, dann ist Sommer! Ohne dabei schrill und laut zu wirken, sind die leuchtenden Akzente DER Hingucker für jedes Zimmer.

Von strahlenden Zitrusfarben über satte Beerentöne – die Farbpalette hat einiges zu bieten. Wer mutig ist, der setzt sein Zuhause mit angesagten Neonfarben in Szene. Ob all-over oder partiell als Highlight sorgen sie für einen modernen Look und lassen garantiert gute Stimmung aufkommen. Kissenbezüge in einem knalligen Pink oder Gelb bringen jede noch so triste Sofalandschaft zum Strahlen.  

Leuchtende Stoffe als echte Immunbooster

Was haben Gojibeeren, grüne Smoothies und wunderbar leuchtend gelbe Gardinen gemein? Allesamt sind wahre Vitaminbomben! Mag erst einmal komisch klingen, aber Farbpsychologen sagen leuchtenden Farben tatsächlich eine immunstärkende Wirkung nach. Gardinen, Kissen oder Polsterstoffe in einem zitronigen Gelb oder satten Orange strotzen nur so vor jugendlicher Energie. Dadurch werden sonnige Urlaubsgefühle geweckt, die unser Gemüt zum Strahlen bringen. 

Sommerfarben richtig einsetzen

Das Seilsystem – die moderne Alternative zur klassischen Vorhangstange – beeindruckt mit filigraner Leichtigkeit. Gerade in Kombination mit transparenten Stoffen lässt es eine nahezu schwerelose Optik entstehen. Stoffklammern oder Clips zeichnen sich als unkomplizierte Stoffbefestigung aus, die den Faltenwurf der Fensterdekoration wunderbar einfach und abwechslungsreich gestalten kann. Um ein Durchhängen des Seils zu vermeiden, sollte dieses Aufhängesystem nur für kurze Strecken genutzt werden.

Was passt zu Gelb, Orange und Neonfarben?

Die Sommerfarben Orange und Gelb sowie Neonfarben lassen sich wunderbar in einem Raum mit einem schlichten Farbkonzept integrieren. Dadurch werden sie zu einem echten Blickfang und der Raum wirkt hell und frisch. Wer es etwas glamouröser wünscht, kann durch ein edles Anthrazit-Grau oder ein gedecktes Braun die optimale Grundlage schaffen, damit die Sommerhighlights modern wirken und die eher winterlichen Erdtöne aufgelockert werden. Auch bei blumigen Prints dürfen Farbhighlights in Gelb und Orange nicht fehlen. Für diejenigen, die keine Angst vor Farbe haben, bietet sich auch das Spiel mit Komplementärfarben an. Die Kombination aus Orange und Blau oder Gelb und Violett bietet einen aufregenden Kontrast.
Auf einen farbenfrohen Sommer!

orangene Gardine mit Sofa

Mehr Stoff für Dich

Das große Stoff-ABC

Stoff-Fact

Von Ajour bis Ausbrenner

Das große Stoff-ABC, Teil 1

Romo

Trends

Mustergültig Eingerichtet

Dieser Look ist nichts für schlichte Gemüter – das Ein-mal-Eins der geometrischen Stoffe

Stoffe von Romo

Stoff-Fact

Wärmende Textilien

So gut sind energieeffiziente Stoffe

Neue Vorhänge und Gardinen gefällig?

Stoff-Szene

Neue Vorhänge und Gardinen gefällig?

Wir fragen – der Raumausstatter antwortet